installieren, verputzen, aufmauern

Baufortschritt, Sonntag 24.3. bis Dienstag 26.3.2013
Die Zeit sitzt uns im Nacken und die Tage sind derzeit äußerst ermüdend. Darum ein zusammenfassender Blogeintrag.
Sonntag, den Palmsonntag (der Herr möge uns verzeihen), haben wir auf der Baustelle verbracht. Da wir zumindest die Sonntagsruhe der Nachbarn nicht stören wollten, haben wir uns auf leise Arbeiten verlegt. Ich habe die Garage leer geräumt. Unglaublich was sich da so ansammelt. Vor allem hatten wir das ganze Bauholz drinnen gelagert. Und da der Putzer freie Bahn braucht habe ich all das Holz und anderes Zeugs wieder rausgeräumt. Mal schauen, wie lange es auf der Terrasse bzw. vor dem Eingang liegen bleiben darf. Thomi hat den Sonntag damit verbracht unsere Lüftungsrohre abermals auszugraben, die Perimeterdämmung wegzuschneiden – damit endlich eine adäquate Abdichtung möglich wird. Hoffen wir, dass es jetzt endlich klappt.
Den Montag haben wir damit verbracht beim Bauhaus einzukaufen (das hat länger gedauert als geplant – weil wir das ein wenig planlos angegangen sind) und zwei unserer Toiletten einzumauern. Da wir das natürlich auch das erste Mal gemacht haben, und das Internet nicht so viele hilfreiche Tipps dafür parat hatte, hat das doch ein wenig gedauert. Aber wir haben es geschafft, fast … eine fehlt noch.
[Der Laie, und das sind wir eindeutig, kann diese Toilettenkonstruktion nicht so recht verstehen. Das Einmauern dauert 3-4 Stunden und ist eine echte Bastelei, mit all den Schläuchen, Ecken, Winkeln … wer konstruiert so etwas? Das sind doch Sadisten. Mit viel Geduld, vielen Ziegelresten von unserem Schutthaufen und noch mehr Mörtel haben wir es dann doch geschafft. Und da wir uns ja schon seit Tagen darüber Gedanken gemacht haben, hatten wir sogar 5er Ziegel für Oben auf besorgt – wir werden schon immer besser! Haben sogar vorausgedacht und die Höhe so abgestimmt, dass der Fliesenleger genau vier 30er Fliesen verwenden kann um die Vermauerung zu verfliesen. Genial – nicht? Für das Klo im Erdgeschoss müssen wir nun nur noch eine Dämmbahn für unten besorgen, dann kanns auch da weitergehen. Klo Ahoi ;-)]
Den Dienstag haben wir wieder auf der Baustelle verbracht. Ich habe den Rest der Toilette eingemauert (nun fehlt nur mehr eine – um Gottes willen – wieso haben wir gleich drei von den Dingern!?), habe die Wasserhahnzuleitung im EG verschmatzt und einige Schlitze verspachtelt. Thomi hat sich um den Zählerkasten (das Riesenvieh) gekümmert. Da wir heute ein wirklich ***ei*** Osterwetter hatten (Schneetreiben und -2Grad) haben wir um 16:00 die Flucht ergriffen. Die Zehen waren einfach schon zu kalt.
Ach ja, heute hat die Fa. Entholzer dann auch noch die zwei derzeit ungebrauchten Glasscheiben (von den kaputten Schiebetürelementen) abgeholt. Das war auch so eine komplexe Sache. Diese Firma hat auch ein ganz besonders schlechtes Kommunikationsmanagement. Da weiß auch die Rechte nicht was die Linke so treibt. Ein Wahnsinn. Hoffma mal, das geht so nicht weiter!!! Aber wir bleiben hoffnungsvoll – ist ja schließlich Ostern.

Advertisements

Ein Gedanke zu „installieren, verputzen, aufmauern

  1. Hey! Ihr kommt aber auch schnell voran (muss ja auch, wenn die Zeit im Nacken sitzt). Und dafür, dass ihr das noch nie gemacht habt, sehen eure Toilettenabmauerungen gar nicht mal so schlecht aus….ich hätte es definitiv nicht besser hin gekriegt – deshalb haben wir es auch machen lassen ;-). Wann plant ihr eigentlich einzuziehen? Wir würden gerne zu Ende Juni rein und geben deshalb nochmal richtig Gas. Putzer ist auch schon zum 15.04. bestellt und der Estrichleger ist für den 22.04. geplant. Mal schauen, ob es klappt. Und ich hoffe, dass ihr bald eure restlichen Fensterrahmen bekommt…ist ja echt ne Sauerei, dass man darauf 8 Wochen warten soll. Bei uns hat bisher alles geklappt mit den Fenstern…Morgen geht’s weiter. Also, euch dann weiterhin auch noch frohes und erfolgreiches Schaffen! Und auf das der Frühling bald kommt.
    Schöne Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s