Staubsauger und andere „Kleinigkeiten“

Baufortschritt, Freitag 3.- Sonntag 5. Mai 2013
Die Zeit drängt und der Estrichleger sitzt uns im Nacken. Einiges galt es noch zu erledigen. Nicht alles haben wir geschafft, aber zumindest das UG für die Spritzabdichtung haben wir fertig bekommen.
Was haben wir also erledigt: Die Luftschläuche geordnet, in den Technikraum durchgesteckt und final fixiert. Das UG besenrein gekehrt (uff das war a staubige Gschicht), gesaugt und vor allem von Müll befreit. Letzte fehlende E-Schläuche verlegt, und ein paar Fehler in der Installation ausgebessert. Dazu mussten wir leider noch zweimal in die frisch verputzte Wand stemmen – irgendwas vergisst man immer 😦 . Die Wasserinstallation komplettiert und auch getestet. Auch die Abläufe haben wir bereits mit einem Schlauch getestet – alles dicht 🙂 . Die Erdung verlängert. Bei der Garageneinfahrt einen verzinkten Blechwinkel montiert – damit der Estrich nicht rausrinnt (da hat sich die Fa. Aumayr wirklich einen Haxn für uns ausgrerissen – ein wirklich sehr positives Erlebnis!). Die Rohre für die Staubsaugeranlage haben wir auch montiert (leider haben wir das DG nicht mehr geschafft). Die Verlegung hat echt gehunzt und da wir dann auch noch zu wenig Material hatten, hat das ganze länger als geplant gedauert – da müssen wir am Donnerstag noch einmal ran!

Advertisements

2 Gedanken zu „Staubsauger und andere „Kleinigkeiten“

  1. Na ihr klotzt aber auch ordentlich ran. Ist ja echt ne Menge, die ihr da selber macht! Dann heißt es bei euch auch bald „ARBEITSPAUSE“ 😉 Gutes Gelingen weiterhin!

  2. na ja, am ende der woche kommt die schüttung. dann ein paar tage pause und dann gehts am pfingstwochenende schon wieder weiter – isolationsplatten legen und dann gleich drauf mit der bodenheizung. also noch viele tage arbeit. und dann, in so ca 3-4 wochen ist dann erst bei uns arbeitspause angesagt. ja gutes gelingen können wir brauchen. der estrichleger ist heute schon wieder auf einen fehler des baumeisters draufgekommen. der hat doch glatt die brandschutztüre zu tief eingesetzt. derzeit große frage – was tun wir jetzt?
    euch vor allem erfolgreiches aussuchen der bodenbeläge! das ist ja erfahrungsgemäß ne totale herausforderung. auch euch toi toi toi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s