Esstischlampen

Und es geht weiter, Schlag auf Schlag. Heute haben wir noch rasch die gestern gekauften Esstischlampen montiert. Na ja, rasch ist immer so ein Wunsch, irgendwie „huntsts“ eh immer irgendwo. Aber da wir vor allem dank Papa schon mir reichlich Werkzeug ausgerüstet sind, lassen sich kleinere Problemchen gleich beheben.
Jetzt hängen sie also unsere „Birnen“ a la Nordic-Style. Gefallen uns gut. Haben einen herrlich organischen Schnitt und passen somit hervorragend zu den Pflanzen welche den Esstisch bereits einrahmen und wohl noch mehr werden – wie ich mich so kenne.

Die Lampe welche wir für die Wohnzimmerecke gekauft haben müssen wir leider wieder zurückbringen. Da fehlen sämtliche Schrauben – auch jene, welche die Lampe zusammenhalten sollte. Die hat schon mal jemand zurückgebracht wie es aussieht – nur eben nicht komplett 😦  Aber wer weiß, das ist sicher ein Zeichen, dass mir bald eine noch passendere zufliegt.

Badspiegel

Wir haben Badezimmerspiegel – freu freu!

Lange hat es gedauert und es war auch ne ordentliche Tüftlerei und Telefoniererei bis wir jemanden gefunden haben der uns diesen Spiegel so gebaut hat wie wir ihn wollten, in passender Qualität und vor allem auch dafür garantiert, dass er an der Wand bleibt.
Jetzt ist er aber da – 60cm hoch und 260 cm lang mit wunderschöner Einfassung und dazu passenden Lampen, die wir gestern noch rasch beim Schachermayr erstanden haben. Der hat ja Gott sei Dank alles lagernd 😉
Heute muss er noch trocknen, also das Silikon, aber morgen darf er dann schon in voller Pracht erstrahlen.

badspiegel

Arbeitszimmer

Langsam nimmt auch das Arbeitszimmer jenen Grat an Aufgeräumtheit an, wo frau davon sprechen kann, die Dinge auch zu finden die sie sucht. Manchmal finde ich sogar ein Buch das ich suche auf Anhieb 😉 Ein tolles Gefühl.
Dank Billy und Billy Aufsatzregal ist das möglich geworden. Wollten zunächst einen neuen Verbau machen lassen – aber da hat uns der Preis dann abgeschreckt. Für so ne professionelle Ecke mit Schränken im unteren Bereich und raumhoch muss man glatt mit 7000 Euro (aufwärts) rechnen (ufff). Und da noch einige von den Billys da waren (danke auch an Bine die eines gespendet hat) haben wir diese wiederverwendet und ein wenig aufgestockt. Eine Etage könnten wir sogar noch aufstocken. Aber derzeit passt nun alles rein – noch. Und frau muss sich schließlich ein wenig Zusammenbaufreude für später aufheben 😉