Die letzten Steine der Treppe

Die Gartentreppe haben wir nun um die zwei Steine von Daheim erweitert. Es sind zwei der Steine die früher am Hof bei der alten Waschstätte beim Bach gelegen haben. Sie mussten beim Straßenbau weichen, und Papa hat sie nun für das neue Haus spendiert. Perfekt passen sie sich den anderen an und doch bringen sie etwas Flair in das doch sehr klassische Treppengebilde vom Treppenbauer.
Drei starke Männer 😉 und zwei kompetente Frauen haben die Steine gestern an Ort und Stelle befördert. Nun müssen wir „nur noch“ das Drumherum fertigstellen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s