Terrassenplatten verlegt

Endlich ist es geschafft. Die Platten sind verlegt. Es gab zwar das eine und andere Problemchen, aber das Ergebnis zählt und das ist ganz ansehnlich geworden.

Jetzt fehlen noch die Geländer und dann steht dem Chillen nix mehr im Weg.

Auch im Garten sind die Schnecken voll am Werk. Aber das Grünzeug kann sich doch durchsetzen – noch.

Advertisements

5 Gedanken zu „Terrassenplatten verlegt

  1. Liebe Patty,
    danke danke.
    Ja, diese Hochbeete haben uns einiges an Hinrschmalz und Arbeit gekostet – haben wir selbst gebaut. Mein Vater ist da sehr kreativ und vor allem im Metallarbeiten Profi. Gekauft wäre das sicherlich zu teuer gekommen. Da kann man dann schon viel Gemüse kaufen.
    Bin aber ganz glücklich damit – alles wächst und gedeiht. Wir müssen die Hochbeete aber für die nächste Saison noch mit einem Schneckenstopp versehen – denn diese Viehcher finden den Salat auch in diesen luftigen Höhen.
    Ganz liebe Grüße
    Ina

    • Mal schauen…vielleicht schaue ich mir eure Idee ja ab, wenn sich die Gelegenheit bietet, günstig an Sandwichplatten zu kommen :-).
      Ja ja….immer diese Biester, die das Gemüse auch ganz toll finden. Verübeln kann man es ihnen aber nicht.
      Weiterhin viel Spaß mit eurem tollen Garten.

  2. Hi,

    Ihr habt einen sehr interessanten Blog. Wir sind derzeit auch im Projekt Terrassenbelag und suchen eine ordentliche Lösung bezüglich eines Splitstops an der Geländerkante. Habt Ihr sowas bei euch eingesetzt und wenn ja, wie bzw. womit habt Ihr dies gelöst? Vielen Dank für eure Antwort.

    Gruß
    Thomas

    • Lieber Thomas,
      Unser Spengler/ abdichter hat uns aluwinkel dafür gebogen. Diese wurden montiert und die ganze terrasse ordentlich mit folie abgedichtet/verschweisst. Die platten wurden in split beton verlegt.
      Der spalt zwischen aluwinkel und platte dient dem wasserablauf. Darüber macht uns der spengler noch eine verblechung. Die kommt aber erst noch.
      Lg ina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s