Baggern im Gemüsegarten

Lange haben wir nun darüber nachgedacht wie wir den Rest des Gemüsegartens gestalten wollen. Jetzt haben wir uns wahrscheinlich für die aufwendigste Variante entschieden. Diese soll aber auch dauerhaft sein. Wir werden eine niedrige Steineinfassung mauern inkl. einem kleinen Sitzplatz gleich hinter dem Rosenbogen. Von da hat man schließlich die beste Aussicht im Garten, und das auch wenn die Rosen nicht blühen 😉

Erster Schritt zur perfekten Hanggestaltung: Baggern. Das übernimmt mal wieder mein Vater mit seinem schicken gelben Minibagger. Hat er super gemacht, besonders angesichts der Enge in unserem Garten.

Die Nächsten Schritte sind nun: Ausfüllen mit Bruchschotter und Vlies verlegen. Dann müssen wir schauen, dass wir einen Steinleger auftreiben, der Thomi etwas zu Hand geht. Denn die Steine sind echt „sauschwer“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s