Eisregen

Wahnsinn, was so ein Eisregen anrichten kann. Die Einfahrt ist zwei Tage mit einer drei Zentimeter dicken Eisschicht bedeckt. Nicht einmal mit Salzeinsatz konnte ich es auftauen. Die Straßen sind gefährlich rutschig und auch unsere Dachrinnen sind ob des vielen Eises an ihre Grenzen gelangt. Aber im Garten zaubert der Eisregen wunderschöne Skulpturen aus Eis und Leben.

Unsere Katze nimmt das Ganze gelassen. Und die weihnachtliche Deko blüht freudig vor sich hin. Ganz besonders freut mich der wunderschön blühende Weihnachtsstern. Eine besondere Sorte konnte ich hier erstehen, Rot-Gelb gesprenkelt – wunderschön anzusehen. Aber auch die Amaryllis kann sich sehen lassen. Sie hat sich viel Zeit gelassen, aber dafür macht sie uns jetzt viel Freude. Wo nun die Weihnachtsdeko bereits wieder weggeräumt wurde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s