Endlich eine neue Baustelle – Outdoorküche

Es wurde ja endlich mal wieder Zeit … eine neue Baustelle muss her. Also haben wir im Frühling die vier Meter hohen Kirschlorbeeren gerodet, um Platz für unseren Traum von einer Outdoorküche zu schaffen.

Derzeit kann von Traum zwar noch keine Rede sein, aber ein paar zentrale Schritte in Richtung Vollendung haben wir schon getätigt.

Die Stützmauer ist gebaut, die Fundamente betoniert.
Jetzt gilt es noch den Zaun montieren zu lassen, die Einfassung für die Platten zu betonieren, Kies zu verteilen, und die Träger für die Überdachung zu montieren. Dann kann es mit der Küche weitergehen….

 

gerodet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.