Terrassenplatten verlegt

Endlich ist es geschafft. Die Platten sind verlegt. Es gab zwar das eine und andere Problemchen, aber das Ergebnis zählt und das ist ganz ansehnlich geworden.

Jetzt fehlen noch die Geländer und dann steht dem Chillen nix mehr im Weg.

Auch im Garten sind die Schnecken voll am Werk. Aber das Grünzeug kann sich doch durchsetzen – noch.

Palettenmöbel

Endlich ist wieder Frühling eingekehrt. Die Temperaturen sind wieder annehmbar und das Werkeln rund ums Häuschen kann weiter gehen. Es sind ja noch so einige offene Baustellen rund ums Haus zu bewältigen. Beginnen werden wir jetzt Anfang Mai mit den Terrassenplatten die wir nun endlich ausgesucht, bestellt und geliefert bekommen haben.

In der Zwischenzeit haben wir geplant und getüftelt. So manches ist uns wieder eingefallen und ein vermeintlich kleine Projekt haben wir schon mal ausgeführt – unsere Launchecke. Der Tisch fehlt noch. Leider trocknet der Fliesenkleber, wenn Frau ihn zu dick aufträgt, seeeehr langsam. Aber im Laufe der nächsten Woche wird sich auch dieser zu den zwei Sitzgelegenheiten gesellen.

Hier also ein paar Impressionen von unseren selbst gebauten Palettenmöbeln.

Frühlingsimpressionen

Nach dem doch langen kalten Winter ist es herrlich wenn wieder die Sonnenstrahlen den Garten rund ums Häuschen erwärmen und die Pflanzen zum sprießen bringen. Es tut sich schon so einiges rund ums Haus. Der Salat in den Hochbeeten gedeiht prächtig und auch sonst hat so einiges Grün wieder aus der Erde gefunden. Zu meinem Leidwesen auch das Unkraut. Ganz besonders hartnäckig ist dieses Jahr der Hahnenfuss. Ich befürchte er wird uns alle verschlingen.

Rund um Ostern

Wie bereitet man sich am besten auf Ostern und den Frühling vor. Natülich mit leckerem Essen und Spezialitäten aus dem Garten für den Frühlingsmarkt.

2. Weihnachtsfest im Haus

Jetzt sind wir schon über ein Jahr im Haus und feiern das zweite Weihnachtsfest.

 

15 Minuten Weihnachten im Sackerl

Es ist viel zu kalt zum Arbeiten im Freien. Und eigentlich wirds langsam Zeit an Weihnachten zu denken – der Nikolo steht ja schon vor der Tür. Damit die netten Kollegen auch ein wenig von meiner Weihnachtsstimmung abbekommen gibts dieses Jahr wieder mal Lebkuchen. Dieses Mal aber etwas anders verpackt.

Was gehört ins Sackerl: eine Kerze, ein Teepäckchen, eine nette Weihnachtsgeschichte und natürlich der leckere Keks.

Hochbeete zusammengeschraubt

Die Hochbeete haben wir nun platziert und zusammengeschraubt. Leider sind sie noch nicht befüllt. Das wird wohl noch ein wenig Arbeit werden. Derzeit befüllen wir sie im unteren Bereich mit Gartenresten, Geäst usw.
Erst danach kommt die Erde drauf.